Trachten

In den letzten Jahren hat sich Einiges getan. Dirndl und Lederhosen haben sich das modische Zepter auf dem legendären Volksfest wieder zurückerobert. Nicht mehr nur die Wies'n-Chefin Gabriele Weishäupl (seit 1985 Chefin des Tourismusamts der Stadt München) führt uns jeden Tag vor, wie wandelbar und vielseitig die Dirndlmode sein kann. Auch das bunte Wies'n-Völkchen ist vollends dem Dirndl- und Trachten-Zauber erlegen.Tracht ist in!

Aber... Tracht ist nicht gleich Tracht. Wer jetzt glaubt, irgendetwas Trachtiges aufs Oktoberfest anziehen zu können, outet sich schnell als Wiesnmode-Muffel. Denn auch Lederhosen und besonders das Dirndl (als trendiges und kultiges Kleidungsstück) ist jedes Jahr aufs Neue den aktuellen Mode- und Dirndltrends unterlegen.

Da variieren Längen, sind Mieder und Dirndl-Rock bestickt, sind Dirndl - Kleider neonfarben, pastellig oder in natürlichen Farben gehalten; sind Blusen transparent, schneeweiß oder auch mal farbig in Mode...

Was ist dieses Jahr im Trend?

Am besten hätte man dazu 'Robert Ochsenmeyer' befragt. Der hat nämlich 1883 die Trachtenvereine ins Leben gerufen. Leider ist der Robert Ochsenmeyer aber schon im Himmel. Deshalb die Antworten jetzt bei uns!

Eins ist auf alle Fälle jetzt schon ziemlich sicher!

Auf der Wies'n wird auch dieses Jahr wieder alles vertreten sein - kurze und lange Lederhosen und Dirndl, offenherzig und hoch geschlossene Dirndl. Flippig modern und das traditionelle gute zeitlose Trachten-Stück, alles kommt aufs Oktoberfest. Denn 'in' ist auch immer, was Trachtenfans gut steht.

Aktuelle Wiesn Trachen Trends für 2017

Für alle, die sich eine neues Dirndl oder eine neue Lederhose kaufen wollen, geben wir hier ein paar Tipps, was zur Zeit angesagt ist - welche Farben man heuer kombiniert und welches Schuhwerk zum guten Stück passt.

Allgemein lässt sich über die Trends für 2017 sagen, Landhausmode gibt es zwar immer noch in den Zelten zu sehen. Wer sich jedoch mit dem bedruckten Leinen-Leder-Mix sehen lässt, ist nicht wirklich up to date. Denn, nur wer eine echte Tracht auf dem Oktoberfest trägt, ist wirklich en vogue! Und die ist heuer schöner, vielfältiger und hochwertiger als je zuvor.

Mit einem traditionellen Mieder-Dirndl sind alle Wiesn- Madl immer noch der Wiesnhit.

Für die Buam muss es die gute alte Lederhose sein. Zusammen mit Pfoad (Hemd) und Loferl (Wadlstrümpf) ist man(n) auch heuer perfekt für die Wiesn gekleidet. Zudem sind alle kleinen und grosse Buam dieses Jahr mit einer kurzen Ledernen absolut stil-sicher und mega-trendy gekleidet.

Also rein ins zünftige Gewand und die Wies'n unsicher machen!

20 nov 2016 17:50 // Timo Pohl